Nachdem in einem Teilbereich des "alten" Dorfplatzes eine neue Krippe mit kindgerechtem Außengelände fertiggestellt wurde, entstand die Idee den jetzt veränderten Dorfplatz zum Generationenplatz umzugestalten. Nachdem der eingereichte Förderantrag beim LEADER-Programm genehmigt wurde, konnte es losgehen. Grundlage der Planung war es einen Freiraum zu gestalten, der vielfältige Spiel- u. Erlebnisbereiche bietet und für jung wie alt attraktiv ist. Es entstanden ein Seil-u. Klettergarten, verschiedene Balancierelemente, eine Boulebahn, ein Fahrradtrainer und Chillecken.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Zurück

Daten und Fakten


Projekt

Umgestaltung eines Dorfplatzes zum Generationenplatz

Auftraggeber

Samtgemeinde Rosche